Sprache ändern: (im Aufbau)
Sie befinden sich hier:
Allgemeine Heileurythmie

Allgemeine Heileurythmie

Heileurythmie

Heileurythmie ist eine Bewegungstherapie der anthroposophischen Medizin, die bereits seit über 80 Jahren erfolgreich angewendet wird.
Die Eurythmie wurde von Rudolf Steiner als Bewegungskunst geschaffen. Daraus entwickelte er die Heileurythmie, welche er 1921 Ärzten und Eurythmisten in Vorträgen demonstrierte.

Heileurythmie   Eurythmiekugeln

Heileurythmie wird vom Arzt verordnet.
Sie wird bei den unterschiedlichsten Indikationen, bei akuten, chronischen oder degenerativen Erkrankungen, aber auch zur Prophylaxe und Nachsorge eingesetzt.Heileurythmie kommt bei allen Altersstufen zur Anwendung und ist auch für die Behandlung von sitzenden und im Bett liegenden Patienten gut geeignet.

Angebot:

Heileurythmie mit Einzelpatienten.
Die Abrechnung erfolgt über Krankenkassen oder Privatabrechnung.